#Report 2: Inhalte erstellen

Blogeinträge verfassen
Beim Schreibprozess der Startseite

Hallo und willkommen zurück bei Nischenjourney.

Wie schon letztes Mal erwähnt, habe ich mich für eine Nische entschieden und mit dem Aufbau meiner Webseite begonnen. Dort beschäftige ich mich rund um das Thema Picknick. Ich habe mir ein Konzept überlegt, wie ich vorgehen möchte und das schaut so aus:

 

Content erstellen

Einerseits mache ich Testvideos über die einzelnen Produkte, wie bspw. einen Picknickkorb oder einen Picknickrucksack. Hierzu werde ich nach und nach die Produkte kaufen und testen. Andererseits werde ich neben den Tests auch noch kurze Videos erstellen, in denen ich Snacks, die sich fürs Picknick gut eignen, zubereite. Das stelle ich mir in etwa wie folgt vor:

 

Eventuell eröffnen sich somit Möglichkeiten, mehr Besucher über facebook und Instagram auf meine Webseite zu bekommen. Erstmal ist das aber noch Zukunftsmusik.

Videodreh

Die größte Herausforderung für mich ist, gute Videos zu produzieren, die das Produkt genau vorstellen. Es sollen alle Vor- und Nachteile, Bedienmöglichkeiten und Ausstattung gezeigt und erklärt werden. Um dies bewerkstelligen zu können, braucht man zuerst die passende Ausrüstung. Am Wochenende habe ich mir ein Mikrofon für meine Kamera gekauft, um Aufnahmen mit Ton filmen zu können. Desweiteren habe ich ein Fotostudioset und ein Stativ bestellt. Somit bin ich für die Zukunft erstmal gut ausgestattet. Natürlich ist das Ganze nicht günstig, jedoch denke ich es wird sich auf lange Sicht lohnen. Denn ich erhoffe mir, mich mit den Test- und Rezeptvideos von meiner Konkurrenz deutlich abheben zu können.

 

Texte schreiben

Natürlich kann meine Seite nicht nur aus Videos bestehen, denn nach meiner Meinung steht und fällt eine gute Nischenseite mit ihren Texten. Daher ist jetzt Kreativität gefragt, und ich mache mich sogleich an den ersten Entwurf meiner Startseite und schreibe auch noch ein paar Blogeinträge. Hierbei befasse ich mich anfangs mit Themen, die wenige Suchanfragen im Monat haben, über die kaum oder noch gar kein Beitrag geschrieben wurde. An dieser Stelle möchte ich auf den Blog von Moritz Merle verweisen, der dazu ein gutes Video erstellt hat.

 

Aufwand und Kosten

Zusammen mit den neuen Investitionen für eine gute Filmausstattung und den Kosten des Themes das ich benutze, sind meine Ausgaben stark gestiegen. Bei dem Theme habe ich eine Lizenz für insgesamt 5 Webseiten gekauft. Ich berechne nur den Preis für meine Picknickseite.

investierte Stunden  (Woche / insgesamt)       8 Std  /  12 Std

Ausgaben    (Woche / insgesamt)                       209,12€  /  296,12€

Habt ihr Anregungen oder Tipps für mich bspw. bezüglich der Testvideos, freue ich mich über einen Kommentar oder eine email.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*